Freitag, April 20, 2018
Home > Städtesuche > Leipzig > Kings of Xtreme – Freestyle Motocross in Leipzig – mit Video

Kings of Xtreme – Freestyle Motocross in Leipzig – mit Video

Über 11.000 begeisterte Zuschauer feierten im Januar 2010 in der Messe Leipzig die Stars der Freestyle- Motocross- Szene. Und die Fahrer, animiert vom tobenden Publikum, zeigten alles an Tricks, was möglich ist. Oder eher unmöglich? Die Gesetze der Physik wurden einmal mehr außer Kraft gesetzt.

Kai Haase avancierte zum Publikumsliebling, Sebastian „Busty“ Wolter, mittlerweile mit 32 Jahren einer der erfahrensten Freestyler, bewies, dass er auch ein hervorragender Entertainer ist. Das … weiter lesenSnowmobil von Stian Pedersen erlitt Totalschaden und der Meister aller Klassen, Remi Bizouard, sorgte für sekundenlange Stille in der Halle, als er seinen Tsunami – Backflip zeigte. Ab da hielt es wirklich keinen mehr seinem Platz, das Publikum tobte, der Saal kochte.

Und nun endlich steht eines fest: Diese Show findet 2011 ihre Fortsetzung.


Am Freitag, 28.Januar und Samstag, 29. Januar 2011, jeweils um 20.00 Uhr treffen sich wieder die Kings of Xtreme in der Messe Leipzig! Die besten Fahrer der Szene stehen in den Startlöchern, um den Zuschauern ein außergewöhnliches Spektakel zu bieten. Die Top 3 der Weltmeisterschaft im Januar wird am Start sein: Libor Podmol (CZ), Brice Izzo (F) und Jose Miralles (ESP) werden das Fahrerfeld vervollkommnen.

Als frischgebackener deutscher Meister wird Fabian Bauersachs springen. Kai Hasse, der im vergangenen Jahr zum Publikumsliebling avancierte, hat ebenso schon fest zugesagt. Aber auch Stian Pederson (SWE) mit seinem Snowmobile und Hugo Arriazu (ESP) mit seinem QUAD werden wieder für Furore sorgen. Zudem wird es nicht nur eine komplett neue Streckenführung geben, auch die Choreografie wird überarbeitet.

28. und 29. Januar 2011 – Leipzig – Messe Halle 1


Kartenvorverkauf Kings of Xtreme Leipzig 2011 – Jetzt Tickets online bestellen

http://www.kingsofxtreme.de/

Video:

Kings of Xtreme 31.01.10 Leipzig – Best of Backflips


eventim

Werbung: