Sonntag, Oktober 21, 2018
Home > Rock & Pop > Blues > Jethro Tull’s Ian Anderson mit Thick As A Brick auf Live-Tournee

Jethro Tull’s Ian Anderson mit Thick As A Brick auf Live-Tournee

Erstmals seit der Veröffentlichung 1972 wird Jethro Tulls legendäres Konzept-Album „Thick As A Brick“ von Ian Anderson, dem kreativen Frontmann der englischen Gruppe, live komplett aufgeführt. Anlass dafür ist das 40-jährige Jubiläum jenes 45-minütigen Opus, dessen Text sich um das von einem achtjährigen Wunderkind geschriebene Gedicht „Dumm wie Bohnenstroh“ („Thick As A Brick“) dreht.

Begleitet wird Anderson, der während seiner Auftritte oft in markanter Pose auf nur einem Bein steht, von jenen Musikern, mit denen er seit 2002/2003 bei seinen Solo-Aktivitäten oder/und auch im Jethro-Tull-Kontext arbeitet: John O’Hara (Keyboards, Akkordeon), David Goodier (Bass), Scott Hammond (Schlagzeug) und der aus Deutschland stammende Gitarrist Florian Opahle. Eintrittskarten zu diesem Abend voller Klassiker der Rockmusik kosten 40 bis 60 Euro (zzgl. Gebühren). Sie sind an den Vorverkaufsstellen erhältlich.


Jethro Tull’s Ian Anderson & Band – „Thick As A Brick“-Tour 2012

17.05. Stuttgart, Liederhalle (ausverkauft)
18.05. CH-Zürich, Volkshaus
19.05. Augsburg, Schwabenhalle
20.05. Berlin, Tempodrom
22.05. Mainz, Phoenixhalle
23.05. Hamm, Alfred-Fischer-Halle
25.05. Aurich, Sparkassen-Arena
26.05. Siegen, Kulturpur-Festival (ausverkauft)
27.05. Mannheim, Rosengarten
28.05. Nürnberg, Meistersingerhalle
29.05. Dresden, Kulturpalast (ausverkauft)

Einlass: 19 Uhr, Beginn: 20 Uhr

www.j-tull.com

Hammerl Kommunikation

Werbung: