And So I Watch You From Afar auf Deutschlandtour

ASIWYFA sind für ihren energiegeladenen und unermüdlichen Einsatz auf der Bühne bekannt – nachdem sie bereits im Herbst letzten Jahres eine grandiose und größtenteils ausverkaufte Deutschlandtour spielten, freuen wir uns, die Band endlich wieder in Deutschland begrüßen zu dürfen! Die instrumentale Postrockband aus Belfast, Nordirland ist schon lange kein Geheimtipp mehr.

Foto: Presse ASIWYFA

2005 gegründet, erschien ihre Debütsingle „Tonight the City Burns“ erst im Frühling 2007. Während die Jungs ihr Debütalbum einspielten, tourten sie durch Großbritannien und supporteten Bands wie u.a. High on Fire, Crippled Black Pheonix und 65daysofstatic. Das selbstbetitelte Debütalbum erschien 2009 und wurde von der britischen Presse überschwänglich gefeiert – so bewertete das BBC Radio ONE die Platte mit 10 von 10 Punkten und auch Kerrang!, RockSound und Metal Hammer überschlugen sich nahezu vor Lobeshymnen. Aber nicht nur die Presse, auch ihre Fangemeinde wuchs fortan stetig.

Nach der Veröffentlichung ruhten sich die Jungs aber nicht auf ihren Lorbeeren aus – ganz im Gegenteil: Rory (Guitar), Johnny (Bass) und Chris (Drums) spielten sich die Finger blutig und touren quer durch Europa. Von der ersten Sekunde an liefern die Iren auf der Bühne eine mitreißende und atemberaubende Show ab und ziehen das Publikum so in ihren Bann.Im Herbst 2011 erschien ihr aktuelles Album „Gangs“, welches sowohl bei der Presse als auch bei ihren Fans einschlug wie eine Bombe. Mit diesem im Gepäck spielten sie diverse Shows und Festivals in ganz Europa.Nun sind sie endlich auch wieder in Deutschland unterwegs und geben euch die Gelegenheit, die unglaublich energetischen Bühnenshow live mitzuerleben!

ASIWYFA
25.10. Berlin – Festsaal
26.10. Hamburg – Knust
29.10. München – Backstage Club
03.11. Köln – Luxor


Kartenvorverkauf ASIWYFA – Jetzt Tickets online bestellen

creative talents

Related posts:

Hoffmaestro - Punkadelica Live in vier deutschen Städten
Die BUBBLE BEATZ aus der TV-Show Supertalent auf Tournee
Deichkind auf Deutschland Tour


Schreibe einen Kommentar